!!! HÖCHSTE ALARMSTUFE !!!
!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

SUCHE IN DEN WERKEN


Einfache Suche

Um eine Such Anfrage zu starten, gib einige beschreibende Wörter ein und drücke dann die "Eingabe"-Taste, oder klicke auf die Suchschaltfläche. Du erhältst dann eine Liste mit den erzielten Suchergebnissen.

Automatische "Und"-Suche

Das Suchergebnis enthält nur die Einträge, die alle Deine Suchbegriffe enthalten. Du brauchst kein "and" zwischen den Suchbegriffen einzugeben. Um eine Suche einzuschränken, gib einfach mehrere Begriffe ein.

Beschränkung

Um die genauesten Ergebnisse zu liefern, benutzt das Programm keine "Beschränkung" oder "Wildcards" zum Suchen. Anders ausgedrückt: Das Programm sucht genau nach den Worten, die Du eingegeben hast. Eine Suche nach "gott" oder "gott*" führt nicht zu "gottheit" oder "gottlos". Im Zweifelsfall benutze bitte beide Formen, wie z.B. "Hanoch" und "Hanochiten".

Sind Großschreibung und Umlaute nötig?

Nein. Bei der Suche werden sowohl großgeschriebene als auch kleingeschriebene Varianten der Suchbegriffe gefunden. Zum Beispiel führen Suchanfragen nach "Gott", "gott" und "GOTT" zu den selben Ergebnissen.

Die Suche erfordert auch keine Umlaute, d.h. mit [Goetter] und [Götter] erhältst Du die selben Ergebnisse. Wenn Du zwischen den beiden Wörtern unterscheiden möchtest, benutze bitte ein "+"-Zeichen: Mit [+Götter] erhältst Du nur Ergebnisse mit genau dieser Schreibart, und keine Ergebnisse die nur "Goetter" enthalten.

Suche nach Wortgruppen

Durch das Hinzufügen von Anführungszeichen kannst Du nach Wortgruppen suchen. Wörter, die in Anführungszeichen eingeschlossen sind ("so wie hier"), werden in allen ausgegebenen Texten so erscheinen.

Bestimmte Zeichen dienen als Verbindung von Wortgruppen. Die Suche erkennt Bindestriche, Schrägstriche, Zwischenräume, Gleichheitszeichen und das Apostroph als Verbindung zwischen Wortgruppen an.

Wörter ausschließen

Du kannst ein Wort oder eine Wortgruppe von der Suche ausschließen, indem Du vor den Suchbegriff ein Minuszeichen ("-") setzt.

Such-Region

Einige Wörter, angeführt oder gefolgt von einen Doppelpunkt, haben eine spezielle Bedeutung. Eines dieser Wörter ist ":offenbarung". Durch die Verwendung von ":offenbarung", kannst Du die Suche auf die Werke der Neuen Offenbarung beschränken. Durch die Eingabe von ":bibel", beschränkst Du die Suche auf die Inhalte der Bibel.

Um zum Beispiel alle Einträge für "Jesus", jedoch nur aus der Bibel zu finden, gib folgendes ein: 

Beispiel: