DAS BUCH DER LIEBE

- Kapitel 5 -
DIE HÖCHSTE GNADE DES HERRN


 
W
ahrlich, ICH DER HERR eröffne euch in diesem Kapitel MEINE HÖCHSTE GNADE, die ICH an ein KIND MEINER EWIGEN LIEBE zu vergeben habe: DIE WIEDERGEBURT IM FEUER MEINES HEILIGEN JESUS-MARIA-GEISTES!
Doch ICH sage gleich vorweg, diese Eröffnung ist weder für die Lauen noch für die vorsätzlich Unbelehrbaren und Geistesblinden bestimmt; denn diese werden durch das Höchste und Heiligste sich weder aufraffen, noch sich belehren lassen, noch sehend werden! Diese Offenbarungs-Eröffnung ist allein für diejenigen vorbehalten, die willens sind, LIEBE, brennendste, barmherzigste JESUS-MARIA-Liebe zu werden und MIR gehorsam zu sein, also zur LIEBE ALLER LIEBE zu entbrennen! Sie ist aber insbesondere für jene bestimmt, die als hohe Geister aus Meinen Himmeln auf diese Erde mit einem Auftrag gingen, um Großes in der Miterlösung alles Gefallenen zu vollbringen, aber oft selbst im Menschengewande strauchelten und sich ihrer hohen Aufgabe nicht bewußt sind und nun durch diese NEUE BIBEL zu ihrer selbstübernommenen Aufgabe und zu ihrer wahren Bestimmung aus Meinen Himmeln zurückfinden sollen.
Der Erdenweg eines Geistes aus Meinen Himmeln ist nicht leicht, sonst wäre er kein Erlösungsweg! Die größte Anschauung darüber gab ICH DER HERR selbst im Menschengewande des ERLÖSERS JESUS CHRISTUS! Doch genauso wie am Ende Meiner Erdenlaufbahn als Menschensohn die Krönung in der Auferstehung aus dem Erdenleibe stand, genauso kann jedem Geist aus Meinen Himmeln die höchste Gnade geschenkt werden: Die Wiedergeburt im Feuer MEINES HEILIGEN JESUS-MARIA-GEISTES!
Doch, ICH sage es euch gleich vorweg: Um mit dieser höchsten Gnade bedacht zu werden, ist weit mehr als das alleinige Erfüllen MEINER GEBOTE und noch viel, viel mehr als ein heiliger Ernst vonnöten; hierfür ist wahrlich ein HEILIGES FEUER im Herzen eines KINDES MEINER LIEBE unerläßlich, um diese Krone in der Wiedergeburt MEINES HEILIGEN JESUS-MARIA-GEISTES erlangen zu können! Dieses entbrennende HEILIGE FEUER zerschmilzt in der Seele auch die letzten Restfunken der Gebundenheit an Meinen Gegenpol, es lodert zu einer gewaltigen Flamme auf, die Seele zum Höchsten mitreißend und um sich entfachend und ausstrahlend den HEILIGEN GEIST MEINER EWIGEN LIEBE UND VOLLKOMMENHEIT!
 
  Um dieses Ziel zu erreichen, muß zuerst dazu der Weg zur Wiedergeburt der Seele nach MEINEM HEILIGEN WILLEN mit dem heiligsten Ernste beschritten werden! Und das bedeutet, von allen MEINEN HEILIGEN EIGENSCHAFTEN so durchdrungen zu werden - wie sie da bereits aufgezeigt sind -, daß jede Schwäche abgelegt und jeder Anhauch einer erneuten Schwäche sofort im Aufkeimen erstickt wird; das bedeutet aber auch, nicht nur dieses zu vollbringen, sondern auch in allem MEINEN HEILIGEN WILLEN vollkommen zu erfüllen, gleichviel, was ICH DER HERR da fordere! Das sind die Prüfungen, die bestanden werden müssen, ohne die niemals eine Seele das Letzte überwinden und das Größte vollbringen kann!
Gleiches tuet ihr Menschen ja auch; ob es sich um eure eigenen Ziele handelt oder um Maschinen oder Material, überall prüfet ihr und mit Recht; denn ohne Prüfungen kann nichts vollbracht werden und bestehen.
So müssen die Prüfungen schließlich unvorstellbar groß, hart und umfassend sein, damit sich die Seele aus der Gebundenheit an die Leibesmaterie in die wahre Freiheit aufschwingen kann und noch größer sind die Prüfungen, die einen Geist zur absoluten Herrschaft über Seele und Materie und über sich selbst in der HEILIGKEIT MEINES JESUS-MARIA-GEISTES reifen lassen, was ihm in der Krönung die Wiedergeburt in MEINEM HEILIGEN GEISTE bringt!
Die Prüfungen sind oft so hart und unverständlich für den in der Materie des Menschengewandes lebenden Geist, daß er an MICH, GOTT, DEN SCHÖPFER und MEINE VOLLKOMMENHEIT zu zweifeln beginnen kann. Das sind sozusagen Glutofen-Prüfungen, die einerseits alle Gebundenheiten an diese Welt bis ins kleinste hinwegschmelzen und zum anderen die vollständige Härtung im HEILIGEN WILLEN MEINES HEILIGEN GEISTES ermöglichen. Rufet euch die Prüfungen aller großen biblischen Gestalten ins Gedächtnis zurück, so habet ihr für das euch hier Gesagte die treffendsten Beispiele. Weder ICH DER HERR machte mit MIR SELBST im Menschengewande eine Ausnahme, noch MEIN HERZENS-UR-GRUNDPOL DER EWIGEN LIEBE IN MEINER LEIBESMUTTER MARIA und betrachtet ihr euch MEINEN UND IHREN ERDENWANDEL anhand der biblischen Berichte, doch besser noch in Meinen Offenbarungs-Diktaten an Meinen schon erwähnten Schreibknecht, so könnet ihr leicht erkennen, daß UNSERE HEILIGEN ERDENWEGE nicht nur durch Meinen Gegenpol in Szene gesetzte Schicksalswege waren, sondern durch MICH auch vorgezeichnete Prüfungswege MEINES SELBST UND DES ALLERHEILIGSTEN unter der zusammengeballten Wucht der Hölle, wodurch alleine erst DIE ERLÖSUNG UND DIE AUFERSTEHUNG Wirklichkeit werden konnten!
Denn mit jeder Prüfung von Geist und Seele unter den schwersten Bedingungen in der Gegenpolwelt werden unendlich viele Gebundenheits-Potenzen freigelegt und erlöst, deren Zahl eure Begriffe übersteigen und am wenigsten ahnen es die Geistesblinden, Unbelehrbaren und Lauen, welche GNADE ihnen zufließt durch das Erlösungsleben hoher und höchster Geister im Menschengewande unter den Prüfungsaspekten von unfaßbarer Tragweite! Doch einst werden sie im REICHE MEINES HEILIGEN GEISTES erschauern über ihre Freveltaten aus purster Blindheit und MIR und allen, an denen sie sich versündigten, wahrlich ohne Unterlaß reuevollste Abbitte tun; denn besser als auf euren vergänglichen Filmstreifen zeichnet das absolut vollkommen wirkende GESETZ VON SCHULD UND SÜHNE alles solange in den geistigen Büchern jedes Lebens unauslöschbar auf, bis es vergeben oder gesühnt ist!
Jeder Geist aber wächst durch die ihm auferlegten Prüfungen aus MEINER LIEBE UND GNADE über alle schon erworbenen Fähigkeiten hinaus und so er standhält in den Glutofen-Prüfungen im FEUER MEINES HEILIGEN GEISTES, wird er gleich MEINEN HEILIGEN SIEBEN HAUPTEIGENSCHAFTEN eine GEISTES-SONNE MEINER EWIGEN UND UNENDLICHEN SCHÖPFUNG; denn er ist wiedergeboren in MEINEM HEILIGEN JESUS-MARIA-GEIST und das heißt soviel, daß er durch den Prüfungsweg eins mit MEINER EWIGEN VOLLKOMMENHEIT geworden ist, aus der er als ein KIND MEINER LIEBE hervorgegangen war!